Zahnarzt Hamburg - Unsichtbare Zahnkorrektur mit Invisalign® in der Zahnarztpraxis Colonnaden in Hamburg

Invisalign® - unsichtbare Zahnkorrektur

Diese neue Behandlungsmethode wurde in den USA für Erwachsene entwickelt. Gedreht und/oder gekippt stehende Zähne können mit Hilfe computerberechneter Schienen in ihre gewünschte Position bewegt werden und zwar ohne sichtbare Metallspangen. Diese Schienen (Aligner) werden mit Ausnahme der Nahrungsaufnahme ständig im Mund getragen. Anders als bei herkömmlichen sichtbaren und mit den Zähnen fest verankerten Drähten, fallen diese Schienen so gut wie gar nicht auf, da sie aus einem durchsichtigen dünnen Kunststoff bestehen.

Die Mundhygiene fällt mit dieser Methode der Zahnstellungskorrektur wesentlich leichter, da die Schienen zu den Mahlzeiten problemlos herausgenommen werden. Das neue Verfahren eignet sich hervorragend für die Korrektur geringer Engstände der Schneidezähne.

Wie Invisalign® funktioniert

Zuerst wird ein Abdruck genommen und danach mittels Computer ein individuelles Aligner-Set für jeden Patienten hergestellt. Jedes Set wird etwa zwei Wochen getragen und dann gegen ein neues Set gewechselt. So bewegen sich die Zähne Schritt für Schritt in die richtige Stellung. Im Abstand von 6 Wochen kontrolliert der Zahnarzt in der Praxis den Verlauf der Behandlung und nach 6 – 20 Monaten ist die Behandlung in der Regel abgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.invisalign.de

 

_____________________________________________________________________________

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der Zahnkorrektur mit Invisalign® in der Zahnarztpraxis Colonnaden Hamburg erfahren?

Dann rufen Sie uns an - Telefon 040 - 4111 3111 -  Wir helfen Ihnen weiter!

Ihr Zahnarzt in Hamburg - Dr. Günter Fritzsche & das Team der Zahnarzt Praxis Colonnaden

aktuelle Notdienst-Zahnärzte